Flexibles Rentenalter: Vorbezug der AHV-Rente

 

Ab wann hat man Anspruch auf die Altersrente der AHV?

Die AHV-Altersrente wird fällig ab dem Folgemonat nach Erreichen des ordentlichen Rentenalters. Zur Zeit bei Männern ab dem Monat nach dem 65. und bei Frauen nach dem 64. Geburtstag.

 

Erhält man die Altersrente automatisch oder muss etwas unternommen werden?

Um in den Genuss der Altersrente zu kommen, muss diese angemeldet werden. Dabei muss ein umfangreicher Frage-bogen ausgefüllt werden. Um die Rente rechtzeitig ausbezahlt zu erhalten, sollte diese einige Monate vor Erreichen des Rentenalters beantragt werden.

 

Wozu muss ein umfangreicher Fragebogen ausgefüllt werden?

Die Berechnung der AHV-Rente ist kompliziert, weil nebst den jährlichen Bruttolöhnen auch Erziehungs- und Betreu-ungsgutschriften (z.B. für die Erziehung von eigenen oder adoptierten Kindern) sowie weitere Faktoren massgebend sind. Ausserdem werden die Bruttolöhne während der Ehe je hälftig auf beide Ehegatten aufgeteilt. Um eine korrekte Be-rechnung der AHV-Altersrente vorzunehmen, muss der Fragebogen vollständig und exakt ausgefüllt werden.

 

Welche Informationen werden für das Ausfüllen des Fragebogens benötigt?

Die Anmeldung für eine Altersrente der AHV beinhaltet nebst Personalien, Geburtsdatum, AHV-Nummer und Heimatort auch den Zivilstand, die Angaben des Ehepartners, das Heiratsdatum sowie Angaben zu gemeinsamen Kindern. Bestan-den frühere Ehen, müssen auch diese erfasst werden sowie allfällige gemeinsame Kinder (leibliche oder adoptierte Kinder, Stifkinder oder Pflegekinder). Haben oder hatten Sie (oder Ihr Ehepartner) den Wohnsitz und/oder eine Erwerbstätigkeit im Ausland, muss auch dies detailliert erfasst werden sowie der aktuelle Arbeitgeber (der letzten beiden Jahre) beider Ehegatten und allfällig bereits bezogene Renten der AHV/IV oder von Hilflosenentschädigungen. Abschliessend muss angegeben werden, ob die Rente ordentlich bezogen, vorbezogen oder aufgeschoben werden soll, auf welches Bankkonto die Auszahlung erfolgen soll und es müssen diverse Beilagen eingereicht werden.

 

Wir empfehlen Ihnen, die Anmeldung frühzeitig in Angriff zu nehmen, damit genügend Zeit bleibt, um allfällige Unterlagen zu besorgen oder Abklärungen vorzunehmen. Beim Rentenvorbezug ist eine rückwirkende Anmeldung ausgeschlossen und ein Rentenaufschub muss innerhalb eines Jahres seit Erreichen des Pensionsalters beantragt werden.

 

Ab wann kann die AHV-Rente frühestens bezogen werden?

Die AHV-Rente kann 1-2 Jahre vorbezogen werden. Das heisst für Männer aktuell frühestens ab dem 63. Lebensjahr, für Frauen frühestens ab dem 62. Lebensjahr. Die Anmeldung für den Vorbezug der Rente muss bis spätestens Ende des Geburtsmonats des entsprechenden Alters eingereicht werden. Trifft die Anmeldung verspätet ein, kann die Rente erst ab dem nächsten Geburtstag geltend gemacht werden.

 

Wie hoch fällt die Kürzung der Rente aus bei einem Vorbezug?

Die Altersrente wird beim Vorbezug um ein Jahr um 6.8% gekürzt. Beim Vorbezug um zwei Jahre beträgt die Kürzung 13.6%. Die Rente fällt dabei lebenslänglich kürzer aus. Vorsicht: Bei Ehepaaren wird der Prozentsatz der Kürzung nach dem Splitting abgezogen. Im Gegenzug wird der Prozentsatz beim Aufschub ebenfalls nach dem Splitting addiert.

 

Gerne beraten wir Sie bei der in Ihrem persönlichen Fall vorteilhaftesten Lösung. Mit Hilfe des persönlichen Konto-auszuges der AHV (IK-Auszug), können wir Ihre voraussichtliche ordentliche Altersrente berechnen sowie die Höhe der Rente bei einem Vorbezug oder Aufschub.

 

Wird die Pensionierung einige Jahre im Voraus geplant, können allfällige Lücken ausgeglichen sowie Steueroptimie-rungsmöglichkeiten genutzt werden.

 

Rufen Sie uns unverbindlich an: Tel. +41 (0)56 622 29 01.

 

 

Kontakt

Scala Treuhand

Martina Stäger

Weingasse 80

5613 Hilfikon (Villmergen)

Tel. 0041 (0)56 622 29 01

 

Kontakt

Scala Treuhand

Margrit Stäger

Knobelstrasse 21

5611 Anglikon (Wohlen)

Tel. 0041 (0)56 622 29 09

 

 

 

Öffnungszeiten

Mo bis Fr  08.00 - 12.00 Uhr

                     13.30 - 18.00 Uhr

 

Termine nach Vereinbarung

Newsletter

Bitte den Code eingeben: