Personalwesen: Ausarbeiten von Arbeitsverträgen

 

 

Arbeitsbewilligung kontrollieren und allenfalls einholen

 

Konnte ein geeigneter Kandidat rekrutiert werden, muss zuerst sichergestellt werden, dass dieser über eine Arbeitsbewilligung verfügt. Ist dies nicht der Fall, muss beim Amt für Migration eine Bewilligung beantragt werden, bevor die Arbeit aufgenommen wird. Je nach Staatsangehörigkeit und Dauer des Arbeitseinsatzes gelten unterschiedliche Vorschriften.

 

 

Quellensteuerpflicht abklären und gegebenenfalls Anmeldung vornehmen

 

Sofern der Arbeitnehmer (oder sein Ehepartner) nicht die Schweizer Staatsbürgerschaft oder die Niederlassungsbewilligung C besitzt, ist er beim kantonalen Quellensteueramt anzumelden. Die Quellensteuer ist dem Mitarbeiter vom Lohn in Abzug zu bringen und quartalsweise an das kantonale Quellensteueramt zu überweisen. Die Quellensteuer ist auf dem Lohnausweis zu bescheinigen. Damit ist die Steuerpflicht dieser Mitarbeiter erfüllt, ausser der jährliche Lohn beträgt mehr als aktuell CHF 120'000 oder der Mitarbeiter erzielt zusätzliche Einkünfte, welche der Quellensteuer nicht unterliegen (z.B. Mietzinseinnahmen).

 

 

Anmeldungen bei den Sozialversicherungen

 

Im Weiteren sind die Sozialversicherungen anzumelden (BVG, UVG, KTG und ev. weitere gemäss GAV) und allenfalls Kinder-zulagen zu beantragen.

 

 

Ausgestaltung des Arbeitsvertrages

 

Der Arbeitsvertrag kann auf bestimmte oder unbestimmte Zeit (befristeter oder unbefristeter Arbeitsvertrag) abgeschlossen werden und enthält unter anderem den Beginn des Arbeitsverhältnisses und das Arbeitspensum, die wöchentlich oder jährlich zu leistende Arbeitszeit, die Aufgabenbereiche des Arbeitnehmers, Ferienregelungen, die Entlöhnung und Spesenregelung, die Kündigungsfristen und allenfalls ein Konkurrenzverbot und Geheimhaltungspflichten etc. Untersteht das Arbeitsverhältnis einem Gesamtarbeitsvertrag, sind Mindestlöhne, spezielle Arbeitszeit-, Ferien- und Feiertagsregelungen und allenfalls Spesenregelun-gen etc. einzuhalten.

 

 

Gerne unterstützen wir Sie bei der Ausgestaltung von Ihre individuellen Arbeitsverträgen und beraten Sie in rechtlichen Fragen zum Lohn, zur Kündigung, Lohnfortzahlungen im Krankheitsfall, Schwangerschaft, unbezahlte Urlaube etc.

 

 

Rufen Sie uns unverbindlich an: Tel. +41 (0)56 622 29 01

 

Kontakt

Scala Treuhand

Martina Stäger

Weingasse 80

5613 Hilfikon (Villmergen)

Tel. 0041 (0)56 622 29 01

 

Kontakt

Scala Treuhand

Margrit Stäger

Knobelstrasse 21

5611 Anglikon (Wohlen)

Tel. 0041 (0)56 622 29 09

 

 

 

Öffnungszeiten

Mo bis Fr  08.00 - 12.00 Uhr

                     13.30 - 18.00 Uhr

 

Termine nach Vereinbarung

Newsletter

Bitte den Code eingeben: